Barium phosphoricum, Calcium phosphoricum, Ferrum phosphoricum, Kalium phosphoricum, Magnesium phosphoricum, Kalium – phosphoricum, Magnesium – phosphoricum, Natrium – phosphoricum, Plumbum – phosphoricum, Aluminum – phosphoricum, Phosphoricum – acidum,

Sie haben die Möglichkeit diese Publikation
  • gedruckt oder
  • zum Herunterladen als pdf
zu bestellen:

Bestellung als Themenheft /Post Bestellung als herunterladbare pdf Datei

Calcium phosphoricum       
Verlangen, in der Phantasie zu entfliehen, sanft und verdrießlich, Bedürfnis sich zu entwickeln, lernen + Kontakt, schnell gelangweilt und dadurch unzufrieden.

Ferrum phosphoricum           
Nach ständiger Eingrenzung, gezwungen werden, Loyalitätskonflikt.

Kalium phosphoricum         
Pflicht zum Lernen, Studium oder Freundeskreis aufrecht erhalten, Verantwortung und Pflicht hindert daran, oder fühlen sich verpflichtet, viele Kontakte aufrecht zu erhalten.

Magnesium phosphoricum              
Friedliebend, sagen nichts aus Angst, den Kontakt zu verlieren, Einsamkeit

Kalium - phosphoricum                
Die Pflicht zum Lernen, Studium oder die Verbindung zum Freundeskreis aufrecht zu erhalten, Verlust des Freundeskreises, Bloßstellung der Mittelmäßigkeit, Leistungsdruck,.

Lanthanide – Phsophor s.d.

Magnesium – phosphoricum    
„Angst seinen/ihren Wert zu verlieren“,  Erfolgszwang, Missionseifer,  Friedensstifter fürchten Streit, sagen nichts aus Angst, den Kontakt zu verlieren.

Natrium - phosphoricum    
Illusion nicht erzählen zu dürfen, Geheimnis, Kummer und Furcht, unglücklich verliebt.

Plumbum - phosphoricum    
Eigensinnig, Wunsch nach Kommunikation, kommt nicht durch, nimmt ganz viel auf, lässt nichts raus, undurchlässig.


Phosphoricum – acidum   
Übersättigung von Reizen, Schwäche, Kummer, unglückliche Verliebtheit, < geistige Anstrengung.

Lanthanide:

Cerium phosophoricum
Autonomieerklärung führt zum Kontaktverlust. Freunde können sie blockieren, fürchten, das Freunde oder Geschwister sich von ihnen abwenden, wenn sie tun was sie wirklich wollen. Verbindung zu sich selbst oder andere könnten unterbrochen werden.

Neodymium phsophoricum
Nur Menschen die wirklich frei sind können auch klug sein.
Frei denken kann nur wer frei ist. Beweisen das sie in Freundschaft frei sind,
oder Freundschaft sie  frei macht. Wollen Freundschaft stiften für die Erde
Beweisen gut lernen zu können.

Samarium- phosphoricum
Hart arbeiten um Beziehung, Freundschaft und Freiheit zu erlangen.
Freunde drängen, dass sie autonom werden. Will Kontakt zur Geistigen Welt finden, unabhängiger DenkerIn sein, hart arbeiten dafür.
Abneigung gegen oberflächliche Gespräche.
Freundschaft und Freiheit verbinden.

Europium – phosphoricum
Tiefes Verstehen durch Freunde oder Geschwister.
Autonom durch Lernen. Versuchen durch Lernen und Erfahrungen völlig unabhängig zu werden. Versuchen die Welt zu verstehen, indem sie die Dinge auf den Grund gehen.

Terbium  phosphoricum
Selbstkontrolle wahren um Freunde zu finden. Vornehmene Freunde.
Faulheit ist eine Art von Verlust der Selbstkontrolle, Kontakt

Erbium – phosphoricum
Erbium.. distanziert resignierend, phosphor kommunikativ.
Distanzierte Freundlichkeit, gern Kontakt und offen, wollen sich aber nicht richtig einlassen oder fürchten sich von Gefühlen überwältigen zu lassen. Hat nicht die Kraft von Freunden unabhängig zu bleiben.

Thulium – phosphoricum
Meint sie sind schlechte Menschen, wenn sie nicht freundlich sind. Gibt Autonomie um tiefen Kontakt herzustellen. Geschwister sind böse, Freunde zwingen sie dazu Autonomie aufzugeben.
Kontakt zuSpirituellen lieben.

Ytterbium – phosphoricum
Erwarte nicht mehr lernen zu müssen. Frei sein um zu reisen.
Freie AußenseiterIn mit vielen Freunden.
Tiefe Freundschaft wegen ihrer Gabe faul zu ein.
Freunde sind seltsame Außenseiter. Erwarten Wissen zu erlangen ohne zu lernen, selbst wenn sie es nicht bekommen macht es auch nichts. Mögen viele Freunde und Kontakte. Ungarnen andere mit ihren philosophischen Gedanken. AußenseiterIn Gruppen bilden
Person: Diogenes



P h o s p h o r             Phos
Kontakt und Kommunikation. Neugier.
Folge von: Grenzverletzung, Überbehütet sein,
Gemütssymptome infolge von Gehirnleiden:
GG:    Kontakt und Kommunikation mit Ruhelosigkeit, Unbeständigkeit.
Will Veränderungen, braucht Abwechslung, Verlangen zu Reisen, Heimweh. Mitgefühl Überempfindlichkeit der Sinne, z .B. äußere Eindrücke, Unruhe am ganzen Körper, beängstigt.
Ängste: vor Allem, um Alles, mangelnde Abgrenzung, fürchtet das Alleinsein, ängstlich im Dunkeln, bei Gewitter. Krankheiten.
Körperliche Symptome: Lungenbezug ,Tbc, Asthma, Bronchitis, Blutungsneigung,
Nervenschwäche, Neuralgie, Epilepsie. Rechte Seite. Erschöpfung, Zittern, Lähmung, Überempfindlichkeit der Sinne, kleine Wunden bluten stark,
muss oft essen oder wird schnell schwach, Hunger in der Nacht, essen bessert, bald wieder hungrig. Stuhl wässrig,
starke Heiserkeit, schlimmer gegen Abend, schlimmer durch Sprechen. Lungenentzündungen. Bei Husten und Pleuritis, Liegen auf der linken Seite schlimmer.
Brennen der Hände, Verlangen nach kalten Getränken (Pulsatilla), die sobald sie im Magen warm werden, wieder erbrochen werden.
Schmerz: brennend
Äußerliche Merkmale: mager, starkes Längenwachstum. Große, schlanke Personen, helle Haut, blonde oder rote Haare; schnelle Auffassungsgabe und sensitives Naturell.
Verschlechterung: Gewitter, 21.00 Uhr, Bewegung
Besserung : durch Reibung durch Schlaf
Verlangen: Fisch, Gewürz, Salz, Fleisch, kalte Getränke    Abneigung: Fisch, Fleisch





Calcium phosphoricum       Calciumphosphat   calc-phos
Calcium: Geborgenheitsempfinden erschüttert, Sicherheit, Verarbeitung.     (Nach Jan Scholten)
Phosphoricum: sensibel, dünnhäutig, Kommunikation + Ruhelosigkeit. Kann sich nicht abgrenzen.
Schwankt zwischen Wollen und Wagen. Will immer irgendwo hingehen. Freiheitswunsch und Wunsch nach Einbindung.
Folge von :    Geburtstrauma, Steißlage, Nabelschnur, Misshandlung,
massive Bedrohung i. d. Kindheit, dauernde  Zurechtweisung, Angstthemen, enttäuschte Liebe. Saftverlust.
GG:     Bedürfnis sich zu entwickeln, lernen + Kontakt. Ruhelosigkeit. Kann sich nicht abgrenzen sanft und verdrießlich (unterdrückter Zorn), starker Gerechtigkeitssinn, Harmoniebedürftigkeit, ruhelos. Geringer Selbstwert. Romantiker/In. Konflikt vermeiden, Zurückhalten von Gefühlsäußerungen. Maske von: ewige Jünglinge, sanft und lieb. Verlangen, in die Phantasie zu entfliehen. Will immer irgendwo hingehen.
Eigensinnig, stur. Schnell gelangweilt und dadurch unzufrieden.
Ängste:     Zurückweisung, Veränderung, Gewitter, Dunkelheit, hohe Brücken, schlechte Nachrichten, nicht Einschätzbares, Alleinsein, Krankheit, Tod, Verlassenheitsängste, Schreckhaftigkeit.
Wahnidee: von anderen für dumm gehalten zu werden, machen viel dagegen.
Körperliche Symptome:     Schmerz in den langen Röhrenknochen wegen Längenwachstumsschmerz. Seufzen, neurologische Schocks, Hyperventilation, nervös, Schulkopfschmerz, Durchfall nach Eis, Früchten und Ärger, wählerisch im Essen.
Menstruation: reichlich fließendes, hellrotes Blut.
Schmerz:     brennend
Empfindlich: was andere denken, bei Gewitter
Verschlechterung: Wetterwechsel, Zugluftempfindlichkeit, Kälte,
Wind, Schneeschmelze,
Besserung: Rückenschmerz bessert beim Strecken, Reiben, Bewegen, Laufen, Essen, warme Jahreszeit, Wärme.
Verlangen: zu Reisen, Geräuchertes, kalte Getränke, Tagträumen.
Äußerlich: mager, dünn, delikat, fein, weich, lieb, Trichterbrust
Persönlichkeit: Suppenkaspar
DD:     carc, staph, tub, calc.., sanic, cimic, ign   
Ergänzung: ruta
Freunde: Bac., Hep., Ruta., Sulf., Zinc., Jod., Psor., Rhus., Sanic., *15



Kalium phosphoricum     Kaliumphosphat              kali-p
Kalium: Pflicht, Arbeit, Familie, Prinzipien, konservativ, verschlossen
Phosphor: Mitgefühl, Neugierde, Kommunikation, Kontakt.
Die Pflicht zum Lernen, Studium oder Freundeskreis aufrecht erhalten
Folge von: Bloßstellung der Mittelmäßigkeit, Leistungsdruck, von anderen beobachtet werden, große (geistige) Anstrengung, Sorgen, schlechte Nachrichten, Schock, Zorn, Katastrophenmeldung, sexuelle Exzesse, Chemotherapie oder CA –OP, Überarbeitung, nervliche Überlastung, Verlust des Freundeskreises.
GG:    Geistige Stumpfheit mit Nervosität, Verantwortung und Pflicht hindert daran, den Kontakt aufrecht zu erhalten – oder: fühlen sich verpflichtet, viele Kontakte aufrecht zu erhalten. Bedürfnis zu Reisen, Verausgaben sich beim Lernen, Angstzustände, nervöse Furcht, reizbar, schreckhaft, schwach.
Ängste:Krankheit, Tod, Alleinsein,
Körperliche Symptome:    geistige Erschöpfung, Ruhelosigkeit, Nervosität, Schreckhaftigkeit, Ängste, Schock, chronische Absonderungen, Knochenprobleme, Neuralgien, Migräne, Ischias, Lunge, Essensthema (Nahrungsmittelunverträglichkeiten).
Empfindlich: gegen Gewitter, Geräusche
Schmerz: brennend
Verlangen: nach Kaltem, gebackenen Speisen, Salz, Fisch, Essig, Süßigkeiten.
Abneigung : Salz, Fisch, Menschen zu begegnen, sich zu unterhalten.
Verschlechterung: Kälte, Koitus, nachts, früh morgens, Bewegung, Laufen, geistige und körperliche Anstrengung, Essen.
Besserung:  Reiben, Ruhe, Wärme, Nahrung.
Äußerliche Merkmale: eher robuste Phosphor
DD: Picrinicum acidum, gels, calc, sep, phos, Niv-v(?), zinc, cimic, lach, mur-ac.



Magnesium phosphoricum    Magnesiumphosphat    mag-p
Magnesium:   Pazifismus, Angst vor Verlust, Aggression
Phosphoricum: Kommunikation, Kontakt, Mitgefühl, Ruhelosigkeit, Ängste
Beschwerden nach: Erfolgszwang, Gedankenkrampf, Zeitdruck.
Mobbing, Missionseifer, Friedensstifter. Im Wasser umherwaten.
GG:    Fürchten Streit, sagen nichts aus Angst, den Kontakt zu verlieren,
Heimweh, Einsamkeit; nicht allein sein wollen; müde, matt, schreckhaft, übernervös, erschöpft.
Ängste: vor dem Alleinsein, Menschen, Krankheit, Tod, Gewitter.
Körperliche Symptome:    Neuralgien, Gesichtsneuralgie rechts, Nerven, rechtsseitig, frostig,
Blähungen, schlaflos wegen Verdauungsstörungen. Lungenprobleme, Tb, Asthma, Knochen-/Wachstumsschmerz, Dysmenorrhoe, Migräne, Hyperventilation, Schock, Rachitis, Osteoporose, Krämpfe der Hände durch Geigen/ Klavierspiel oder vielem schreiben.
Schmerz : brennend, krampfartig. Jammern über Schmerz mit Schluckauf.
Verlangen:Salz, Gewürze, Fisch, sehr kalte Getränke.
Abneigung:gegen Salz, Fisch, geistige Anstrengung.
Verschlechterung :    rechts, Kälte, Berührung, nachts.
Besserung :Druck, Reibung, Wärme, Hitze, Zusammenkrümmen
Äußerliche Merkmale:        mager, Längenwachstum.
DD:     coloc, kali-p, sil, dros, zinc           
Ergänzt:tub



Natrium phosphoricum       Natriumphosphat        Nat- phos
Natrium :  Kummer, Depression , Verneinung,
Phosphoricum:  Kontakt, Kommunikation, Neugier, Grenzproblem.
 „Geheimnis, verbotene Kommunikation und Liebe“
Folge von: unglückliche Liebe
GG: Illusion, etwas nicht erzählen zu dürfen, Geheimnis, Kummer und Furcht. Nervös, leicht erregbar, ängstlich vor Unglück ( besonders vor Gewitter und Sturm) schreckhaft. Offene Natrium: heiter, lebhaft, feinfühlig, hellsichtig.
Kummervoll mit der Maske von sprudelnder Heiterkeit.
Klarer Verstand mit reichlichen Ideen, geistige Erschöpfung, schreckhaft.
Ängste: um die Gesundheit (Wahnidee, krank zu sein ). Dunkelheit, Sturm, Tod,
Körperliche Symptome :
rechtsseitig, Knochenprobleme, Rachitis, Osteoporose,
empfindlich gegen Geräusch und Musik.
Ödeme besonders morgens,
Verschlechterung: vor Gewitter und Sturm.
Abneigung: Fisch
Verlangen:  Eier, Salz, Eis, Gewürztes, kalte Getränke, Fisch
Äußerliche Merkmale: dunkle Verfärbung und Schwellung um die Augen, kultiviert, mager, groß
DD:     Nat, Phos, Carc



Phosphoricum acidum   Phosphorsäure
Acidum: Verlangen nach Kontakt und Einheit, Müdigkeit
Phosphor: Kommunikation, Austausch Kontakt, Freundschaften, Lernen
Erschöpfungen nach Verlust von Kontakt  und oder zu vielen Austausch und Lernen. Bruch in der Mitteilung.
Beschwerden infolge von : Der Austausch ist unterbrochen. Teilnahms-losigkeit. Ausgelaugt, alles erscheint gleichgültig. Müdigkeit durch nervöser Erschöpfung, Konzentration fällt schwer, Gleichgültig gegenüber den liebsten Interessen.*9.1
Beschwerden infolge von Liebeskummer, Umzug, Heimweh,
Schulwechsel, Überdüngung, Übersättigung von Reizen. Kummer, nach langanhaltender Trauer,
Angst: Lampenfieber,
Wahnidee: Ausgelacht zu werden
Körperlich: besonders links
extreme Müdigkeit, Tagsüber schläfrig, Nachts wach.
Geräuschempfindlich, Schwindel als wenn sie schweben,
Schulkopfschmerz, Bettnässen,
Furunkel,  Haarausfall, Akne, Kondylome,
Starkes Längenwachstum, Knochenschmerzen. *1, Knochenbrüche heilen, Ischias, Wirbelsäulenschmerz, brennen entlang der Wirbelsäule,
Schmerz brennend, Linderung bei Karies und –Krebsschmerz*27
schmerzlose Durchfall, Blähungen von saurem, Dehydration,
Husten, Eklampsie, Diabethes, Ganglion,
Abneigung: Brot, Alkohol, Milch, Muttermilch, Süßigkeiten, *9.1
Verlangen: kalte Milch, Obst, saftigem, süß-saures, Sprudel, Coca cola2, 
Unverträglichkeiten: Sauer
Verschlechterung durch geistige Anstrengung, Flüssigkeitsverlust,
Luftzug,
Anmerkung: Häufig bei Kontaktverlust bei Zwillingen. Kommunikation in Einheit *27
Vergleiche: China,



Barium phosphoricum                          
Barium:     ausgelacht, klein/ zurückgeblieben sein, sich verstecken, ohnmächtig sein.
Phosphor: Überempfindlichkeit, Mitgefühl, Ängste,  Neugierde, Grenzprobleme.
GG: „Ich bin ungeliebt, keiner kümmert sich um mich“. Die Person von der ich völlig abhänge (wegen meiner Unfähigkeit auf eigenen Füßen zu stehen), behandelt mich mit Gleichgültigkeit.
Lebt in totaler Abhängigkeit, mit dem Gefühl unversorgt zu sein. Werden besonders lieb und mitfühlend, in der Hoffnung das die Liebe erwidert wird. „nichts zu sein“, mangelnder Kontakt, fühlen sich dumm.
Körperliche Symptome:
Entwicklungsrückstand, Drüsenschwellung.



Ferrum phosphoricum   Phosphorsaures Eisen           ferr-p

Folge von:  ständiger Eingrenzung, „fiese“ Eltern, Gewalt, Prügel,
Geschlechtsidentität, Abwehr, Loyalitätskonflikt, geschwächte Männlichkeit, Wut, beleidigt sein.
Persönlichkeit: Münchhausen


Plumbum phosphoricum    Blei  phosphat
Eigensinnig, starrköpfig, Schwere. Lähmung.
Wunsch nach Kommunikation, kommt jedoch nicht durch. Distanz durch Maske des Spaßes, selbst die Aggressionen ist Rollenspiel. Nimmt ganz viel auf, lässt nichts raus.
Ängste: Todesnähe, erschossen zu werden
Wahnidee: kritisiert zu werden.
Verlangen: nach Saurem, Gebratenem.
> Kopfschmerz durch Kälte besser.
< gegen lebendige Tiere, liebt Kuscheltiere.



Aluminum phosphoricum
Identitätsverwirrung in Bezug auf Freunde.
Tun alles, was Freunde wollen,
dadurch Irreführung.



DD:


Radium bromatum     Radium-bromid
Wehrlosigkeit gegenüber übermächtigen Personen. *1
Spaltung der Seele. Versucht, durchzuhalten und das Furchtbare zu überstehen.
F.v.: Im Stich gelassen von den Versorgern.
Betrug, Folter, Röntgenbestrahlung, Verlassenheit. Sexuelle Mißachtung.

Edelgase
Können keine Verbindung eingehen, Gefühl, abseits zu stehen.
Verbindung zum Spirituellen, schwebend,
Findet  den eigenen Platz nicht,
nicht mit Erde und Menschen in Verbindung.

Hydrogenium
Verlangen zu Reisen, Verl. nach Einheit, erscheinen verrückt...

Jodatum
Essen, Arbeit, ruhelos,
vergesslich, flüchten.

Germanium – phosphorus
Sitzt in einer dunklen Kiste, geht nichts raus und rein.

DD.: Edelsteine mit hohem Phosphor Anteil

DD . Vögel
Freiheit – Gefängnis, Gefühl der Leichtigkeit und Bewegung in der Luft.
GG : nervös und ruhelos, überempfindlich.

DD. Schmetterlinge.

Licht, Engel, Bedrohung.


DD.: Capsicum