Ausstellung Farbenklang-  Zwischenräume  

In meiner Kunst interessiert mich vor allem der Zwischenraum zwischen dem Sichtbarem und dem scheinbar  Unsichtbarem". Farbkräftige Bilder zumeist mit Ölfarben auf Leinwänden gemalt, Skulpturen und Naturfotographien sind in der Ausstellung zu sehen.

Herzliche Einladung, auch zur Vernissage in die Orangerie des Botanischen Gartens in Münster

Am Samstag, den 1. Oktober um 16 Uhr 

Dort stelle ich dann auch meine neue CD „Lieder der Bäume" vor. 

(Wenn Sie das Projekt der Baum CD und evtl. auch das Buch fördern wollen,  Dort können sie jeden Beitrag eingeben, oder die CD für 12 € bekommen, oder auch die kleinen Kunstdruckkärtchen, Einsichten für 8 € erhalten. Das Buch „Baumheilweisen" Lieder und Weisheiten der Bäume ist ab einem Betrag von 35 Euro, inclusive CD zu bekommen. 

https://www.startnext.com/lieder-der-baeume

Ein kulturelles Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung.

So. 02. Okt. 10–18 Uhr Gastkünstlerin, Stephanie Raßman stellt ihre Arbeiten der Pareidolie-Kunst vor. Sie zeichnet vorwiegend auf Laminat und Holz Gesichter und Gestalten, die sie in den Strukturen der Oberflächen entdeckt.

Mo. 03. Okt.13-17 Uhr (60€) Seminar Baumheilweisen, vom Wesen der Bäume mit Amati Holle

Mi. 05. Okt.16-18 Uhr Fari Hadipur, „Raum zu sein". Gemeinsames Musik machen oder lauschen. Gern auch zusätzliche Instrumente mitbringen.*

Fr. 07. Okt. 16-18 Uhr Klangfarben Tanzen, Einladung nach Herzenslust Tanz mit gut gelaunter Musikmischung von Abba bis Zappa. Andrea Witte legt auf.*

Sa. 08. Okt. 15-16:30 Mantra-Piano-Yoga, eine Yogastunde (auch für „Unerfahrene“) mit Gesang, Klaviermusik und Handpan anbei. Herzensöffnung & Freude. Bring eine Matte/Decke und gerne auch ein Yogakissen mit. Amelie Müller (www.seelensoundcheck.de) und Iris Schmidt (www.dandari-tanz.de) begleiten dich durch deine Praxis.*

So. 9.Ot. 15 Uhr  Musik für Pflanzen von One2One & Freunde. Improvisierte Klangwelten mit unterschiedlichen Instrumenten.*

Mi. 12.Okt. 15 Uhr Rezitator Rainer Mockewitz, liest Gedichte zum Thema "Das Wunderwerk der Natur“ *

Sa. 15. Okt. 15 Uhr „Lieder der Bäume" gemeinsames Singen oder lauschen mit Amati Holle.*

So. 16 Okt. Letzter Tag, alles darf raus bis 16 Uhr.





Die Intuition in den Heilweisen

Manchmal müssen wir einen 7. Sinn entwickeln. Wie können wir mit Hilfe von intuitiven Techniken eine klare Wahrnehmung finden, was gerade das Beste ist.
Wir beginnen spielerisch mit den „alten“ Methoden mit deren Hilfe früher die Intuition befragt wurde, wie Kaffeesatzlesen und Pendeln (auch Körperpendeln) , u.v.m.
Um dann doch sehr schnell in Verbindung mit unserer eigenen inneren Weisheit zu sein, bei der wir uns Rat und Hilfe finden.
Wie wir  einen Zugang zur inneren Kommunikation z.B. mit Tieren finden können werden wir erproben.

Außerdem werden wir unterscheiden lernen was Weisheit (Wissen) und was „Besserwissen“ (Meinen) ist. Auch alle Interessierten offen.

 4.-5. Februar 2023
im Sobi, Münster E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   0251 - 51 11 77

 

Vollmondmeditation

 

Mediale Vollmond Meditation 

Geführte Meditationen, die der Ausrichtung des Herzens folgen und heilsame Stille. In Verbindung mit Quellen der Weisheit, lassen wir tiefere Einsichten in unser Leben fließen. So richten wir uns immer wieder auf uns selbst aus und erinnern uns daran, im Einklang mit unserem Leben zu sein. Meist an Vollmondabenden, 19.30 - 21 Uhr  Do. 15. Sep., Sonntag  9. Okt.! , Di. 08.11., Do. 08.12.2022
Im Augenblick ist die Teilnehmer*innenzahl begrenzt. Eine Resevisliste ist möglich.

Die Texte vergangener Jahre können Sie als Heft oder  als PDF bei mir bestellen.

 

Heilklänge und Mantren im Lauschendem Singen

Klang und Naturerfahrungen

Nähe Soest/ Möhnesee mit Amati Holle, Heilkundigen Künstlerin.

Dies ist eine Einladung zu einem offenem Singen, unsere Energie auf Heilsames auszurichten, sich an Lebensfreude zu erinnern und auszudrücken und zu teilen. Den Klängen lauschen und entstehen lassen, um miteinander darin zu Schwingen. Unterschiedliche Mantren oder auch freies Tönen wechseln sich ab. Ob wir sie mitsingen, oder nur lauschen wollen entscheidet jede in jedem Moment selbst.

Dauer evtl. 2 Std. je nach Einklang. (Keine muß, jede darf.

Bitte wetterfeste, warme Kleidung und Schuhwerk. Es lohnt sich einen heißen Tee mitzubringen.

24.9. Herbsttag&Nachtgleiche,  17 Uhr (15 €)

30.10. Helloween 16 Uhr Möhnesee (15 €)

21.12.22 Wintersonnenwende 16 Uhr Möhnesee (15 €)

Bitte wetterfeste, warme Kleidung und Schuhwerk.
Es lohnt sich auch einen heißen Tee mitzubringen.

Treffpunkt wenn nicht anders angegeben:

Parkplatz Drüggelter Kapelle. Drüggelter Weg, 59519 Möhnesee

 

  von Bäumen für Menschen

Wenn Du mit Bäumen

sprechen könntest,

 was würdest Du sagen?“

 


 Baumheilweisen®

Jeder Baum erschafft ein eigenes Klima, verkörpert ein eigenes Feld.

Wir entdecken unterschiedliche „Heilmittel“ für unsere menschlichen Licht- und Schattenseiten und welche Baumart dafür unterstützend wirksam ist. Gemeinsam werden wir diese Kraft aufspüren, in Baumbegegnungen sein und den Informationen lauschen.

Jedes Kind weiß, dass Bäume ein eigenes Naturell haben. Wir können es fühlen, wenn wir aufmerksam sind. Dass eine Eiche Beständigkeit geben kann ist den Meisten bekannt. Dass sie aber auch ebenso gut ist für Menschen, die in ihrer Beständigkeit erstarrt sind und unbeweglich sind, ist typisch für die Heilkraft der „Baumwesen“. Wir stellen uns in ihr „Licht“ und helfen damit unserem „Schatten“ sich zu regulieren.

Wir suchen an diesem Tag unterschiedliche Bäume auf, erfahren viel Wissenswertes über sie und treten mit ihnen in Kommunikation.

wie z.B.: Ahorn, Apfel, Birke, Rotbuche, Eibe, Eiche, Erle, Esche, Eberesche, Esskastanie, Fichte, Ginko, Haselnuss, Hainbuche, Holunder, Kastanie, Kiefer, Kirsche, Lärche, Lebensbaum, Linde, Pappel, Platane, Robine, Ulme, Wacholder, Walnuß und Weißdorn - soweit sie vorhanden sind.

Die Seminare finden bei jedem Wetter statt, bitte entsprechende Kleidung mitbringen. Ebenso etwas zu Essen und zu trinken für sich


11.Sep. 22 bei Wesel (nähe) von 11-18 Uhr Clostermann Hof, Jöckern 2 in 46487 Wesel-Bislich. Anmlg.: U. Düsseldorf  0281 40540422  https://kraut-und-blüten.de, Beitrag 80.- €


Münster, Schlossgarten Mo 3. Okt. 22 Von 13- 18 Uhr von Beitrag:60*/80 EUR

Edertal bei Kassel, 9.6.-11.6. 2023 Fr. 16 – So. 15 Uhr

Grundausbildung Baumheiweisen nicht nur für Wildnispädagog*innen und Waldführer*innen geeigent. Unterbringung im Seminarzentrum „Fünfseenblick

(www.hotel-fuenfseenblick.de) Seminar Beitrag 220.-*/ 260 Euro

*Frühbuchen bei Anmeldung und Bezahlung 4 Wochen vor Beginn.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     www.amatiholle.de 

Für weitere Fragen stehe ich auch gern zur Verfügung unter 0251 3 222 606

 
Wenn Sie nicht selbst Bäume pflanzen können, vielleicht unterstützen Sie andere einfach dabei:
z.B Plant-for-the-Planet Foundation Bank für Sozialwirtschaft, München

IBAN: DE13 7002 0500 0000 200 000
BIC: BFSWDE33MUE


   

 

 

 

Eintauchen

in die

Heilkraft

der Farben


(für Frauen)

Genussvolles Eintauchen in die Heilkraft der Farben -
Die eigene Kreativität erinnern und ihr einen Ausdruck geben. Einfach sein dürfen in all' unseren Farben.
Dies ist eine Einladung sich Zeit nehmen zu dürfen sich ganz der Schönheit von Farben und Natur zu verbinden. Vielleicht mit Neugier auf das Farberleben, und liebevoller Selbstbegegnung.

Es wird Zeit geben für gemeinsames Malen mit behutsamen Anregungen im Malprozess und viel Freiräume, die schöne Natur um uns zu genießen, Zeiten der Stille für sich und die Freude im gemeinsamen Begegnen mit anderen Frauen. Kleine heilsame Meditationen und ein Fest für alle Sinne.

Es geht nicht darum, Malen zu können, sondern schöpferisch zu sein zu dürfen. Vorerfahrungen sind nicht nötig aber auch nicht hinderlich.

Wir malen mit Acrylfarben zumeist auf Leinwänden.

Von Mittwoch den 13. Juli von 14 Uhr bis So. 16. Juli 2022 bis 15 Uhr

am Edersee, gleich zum Reinspringen in die Farben oder den See... oder Wald…

Seminargebühr 250.- */280 Euro

*Frühbuchen bis 2 Monate vor Beginn. Danach ist eine Stornierung nur möglich, wenn es einen Ersatz gibt, da sich da entscheiden muß ob alles wie geplant stattfinden kann.

Unterbringung im Seminarzentrum „Fünfseenblick

(www.hotel-fuenfseenblick.de) Seminar Beitrag 220.-*/ 260 Euro

Die Gästezimmer bitte selbstständig buchen. Die Gegend ist wunderschön Erlebnisreich.

 

Feinstoffliche Energie- und Heilarbeit

von 2.-4. Sep.

Mit vielen unterschiedlichen Arten von energetischen Heilens habe ich mich seit  seid 40 Jahren vertraut gemacht: Huna, Reconnection, energetische Wirbelsäulenaufrichtung, Zweipunktmethode, Quantenheilung, Geistiges Heilen, Jin shin yutsu, Reiki (Meistergrad), Feinstoffliche Energiearbeit u.a.

Allen gemeinsam ist eine Tiefe, einfache und elementare Lebensweisheit die ich gern mit anderen teile und vermittle. Durch diese Einsichten werden manche Lebenszusammenhänge besser verständlich und ermöglichen einen tieferen Zugang zur Heilung.

Vom „Handwerkszeug unterschiedlichen Heilmethoden nehmen wir das was leicht und sinnvoll ist und verbinden sie miteinander.

In einer gemeinsamen Zeremonie können wir die Absicht bekräftigen „heilsames zu bewirken“ . Wenn der Wunsch nach eine Reiki Einweihung in den 1. oder 2. Grad besteht, ist auch dies möglich.

von Fr.,18 h bis So. 15 h 2022 (Münster)

von Fr. 2. bis So. den 4. Sep. 2022 Beitrag 220/*180 €


Anmerkung:

Fall Ihnen die möglicherweise auftretenden Rechtschreibfehler Probleme bereiten, empfehle ich Ihnen das Buch:
Legasthenie als Talentsignal von Ronald D. Davis (2001)